Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Dr. med. Alexandra Birle


Medizin-Studium

  • Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg 1990 – 1997
  • Approbation, Landesärztekammer Baden-Württemberg 1997

Promotion

  • Universität Heidelberg, 14.05.1997
  • Titel: Die Fähigkeit der neutrophilen Granulozyten zur Sauerstoffradikalbildung (respiratpry burst) und die HLA-DR-Expression von Monozyten bei gesunden Früh- und Neugeborenen und im Rahmen neonataler Infektionen, sowie unter einer Therapie mit inhalativem Stickoxid

Facharztausbildung

  • Universitätskinderklink Heidelberg 1997 – 2004
  • Facharztanerkennung für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am 4.2.2004

Fachärztliche Tätigkeit

  • Universitätskinderklink Heidelberg, Allgemeinpädiatrie und Abteilung für neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin 2004 – 2011
  • Familienphase, Elternzeit 2011 – 2014
  • Freiberufliche Tätigkeit mit Praxisvertretung, kinderärztliche Bereitschaftsdienste 2014 – 2017
  • Seit Januar 2018 angestellte Kinderärztin in der Gemeinschaftspraxis Dres. B. und F. Brokamp und Frau Dr. E. Buttjes-Balks, Otterberg

Weitere berufliche Tätigkeit

  • Seit 2014 Lehrkraft für medizinische Fachkunde an der Berufsbildenden Schule II für Wirtschaft und Soziales in Kaiserslautern in der Ausbildung der medizinischen Fachangestellten

Weiterbildung

  • Akupunktur-Ausbildung mit Abschluss A-Diplom der deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Kinder- und Jugendärzte Deutschland (bvkj)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)