Praxis & Medizin

Corona Testcenter öffnet!

Corona Testcenter öffnet am 18. März um 14:oo Uhr. Hier erfahren wie die Testung funktioniert!

Ab Morgen 18.März gehen die Corona Testcenter in Betrieb!

WO?

  1. Auf dem Gelände des städtischen Wertstoffhofes im Stadtteil Erfenbach, Siegelbacher Straße 187, 
    Montag bis Freitag jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet haben, samstags von 9 bis 12 Uhr
  2. Auf dem Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach, Am Kiefernkopf 22
    Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 19 Uhr

Die Öffnungszeiten sind vorläufig und werden je nach Bedarf in den kommenden Tagen erweitert!

WER?

Wer sich in den neuen Testzentren testen lassen will, benötigt dafür zwingend eine Überweisung von einem Arzt. Getestet wird nur,

  • wer aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist und bereits Symptome aufweist
  • wer nachweislich Erstkontakt (mindestens 15 Minuten und in einem Abstand von unter zwei Metern) zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person hatte und selbst erste Symptome zeigt

Ein Anruf beim jeweiligen Hausarzt genügt dafür. Ziel ist, dass Betroffene nicht in den Wartezimmern der Praxen in Kontakt mit anderen treten müssen.

Wenn der Arzt eine Überweisung an das Testzentrum veranlasst hat, kann der Patient in einem bestimmten zeitlichen Korridor das Testzentrum mit dem Auto anfahren. Der Patient muss zur Identifikation seinen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Die Testung erfolgt im „Drive-in“-Verfahren, das heißt, die zu testende Person bleibt im Auto sitzen. Das Testergebnis kann innerhalb von zwei Tagen über den Hausarzt in Erfahrung gebracht werden. Gegebenenfalls erfolgt die Mitteilung auch durch das zuständige Gesundheitsamt.

ACHTUNG: BITTE RUFEN SIE UNS AN! KOMMEN SIE NICHT IN DIE PRAXIS!

DIE ÜBERMITTLUNG DER ÜBERWEISUNGEN AN DAS TESTCENTER IST NOCH NICHT ENDGÜLTIG GEKLÄRT!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.